Wintersport Stokinger e.V. in Freudenstadt

Zielsetzung des Vereins

Unser Verein

Freudenstadt ohne Skilift - das ist für uns undenkbar. Die Stadt Freudenstadt, ehemaliger Betreiber des Stokinger Skilifts im Lauterbad, wollte aufgrund der angespannten Haushaltslage den Skibetrieb am Stokinger einstellen. 

Aus diesem Grund wurde der Verein Wintersport Stokinger e.V. am 25. September 2006 von neun Personen gegründet. Nach langen Verhandlungen mit der Stadt Freudenstadt, die sich in den Anfangsjahren als Partner des Vereins sah, fiel der Startschuss für die Wiedergeburt des beliebten Skilifts in Freudenstadt. Der Verein zählt mittlerweile weit über 350 Mitglieder! Wir werden weiterhin unser Herzblut und unsere Freizeit in den Erhalt des Wintersports in Freudenstadt fließen lassen.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Wintersport am Skihang Stokinger in Freudenstadt für Jung und Alt zu ermöglichen. Viele ehrenamtliche Helfer unterstützen uns nicht nur während dem Winter. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön dafür!

Sie können uns helfen! Lesen Sie unten, wie Sie den Verein unterstützen können.

 

Die Vereinsführung

1. Vorsitzender Erhard Anger
2. Vorsitzender Thomas Künkler
Schatzmeister Alexander Schmid
Schriftführer Mathias Greb
Sportwart Günter Braun
Beisitzer Hermann John, Florian Hinsberger, Mike Duffner
Beisitzer/Kassenprüfer Andreas Kielwein, Armin Burkhardt